Über uns

Unsere Einrichtung

Träger unserer Einrichtung ist die „Arbeitsgemeinschaft Kindergarten an der GHS e.V.!

Wir sind eine konfessionsfreie Elterninitiative und Eltern beteiligen sich aktiv am Kindergartenalltag. Zur Zeit betreuen wir 63 Kinder von 1 Jahr bis zur Einschulung. Seit vielen Jahren arbeiten wir integrativ und betreuen Kinder mit unterschiedlichen Förder- und Betreuungsbedarf.

Seit dem 01.01.2016 nehmen wir am Bundesprogramm: „Sprach-Kitas:Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“, teil. Dieses wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Unsere pädagogische Arbeit

„Jedes Kind ist bei uns Willkommen“

Kooperation und Vernetzung

Die Mitgliedschaft im Dachverband DPWV (Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband)
ermöglicht uns den Kontakt zu anderen Einrichtungen in freier Trägerschaft, z.B. auf der
Ebene der Leitungstreffen.
Darüber hinaus findet eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Institutionen statt
(z.B. Grundschule, Erziehungsberatungsstellen, Sprachheilschule, Kinderklinik, Gesundheitsamt
und Jugendamt), die eine konstruktive Bereicherung unserer Arbeit ergibt. Hieraus erwachsen
dann z.B. Impulse für die Konzeptionierung der Zusammenarbeit mit den Eltern
oder für die Angebote an die Kinder.

Essensangebot / Ernährung

Die Kinder bringen ihr Frühstück von zu Hause mit. Dabei achten wir auf ein gesundes, ausgewogenes Essen.

Einmal wöchentlich findet in den Gruppen ein gemeinsam zubereitetes gesundes Frühstück statt.

Wir beziehen das (auf Wunsch vegetarische) Mittagessen von Fischer Catering Siegen.

Tee, Wasser und Milch werden täglich von uns bereitgestellt.

Das Mittagessen kann täglich bestellt werden und kostet zur Zeit 2,50 Euro.

Bundesprogramm "Sprach-Kita" - Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist

Wir nehmen seit 2016 am Bundesprogramm, Sprach-Kita-Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist, teil.

Das Programm wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Die Sprach-Kita legt besonderen Wert auf alltagsintegrierte sprachliche Bildung im Kita-Alltag.

In unserer Kita arbeitet eine zusätzliche Fachkraft für sprachliche Bildung. Sie wird im Rahmen des Bundesprogrammes fachlich begleitet.

Die Fachkraft berät, begleitet und unterstützt das Kita-Team in den Bereichen

Sie zeigt dem Team z.B. wie sie die alltagsintegrierte sprachliche Bildung, inklusive Pädagogik und Zusammenarbeit mit Familien, eines Kindes beobachten und dokumentieren kann. Dies bildet eine gute Grundlage für Gespräche mit Ihnen als Eltern über die Fortschritte eines Kindes.

Bei Fragen rund um das Thema sprachliche Bildung können Sie sich gerne an die zusätzliche Fachkraft oder an das Kita-Team wenden.





Telefon: 0271 / 71163 ˙ Zur Zinsenbach 20 ˙ 57076 Siegen
Impressum / Datenschutzerklärung
Tel. 0271/71163 ˙ Impressum / Datenschutzerklärung